Gesamtfoto

Offizielles Gründungsdatum der Blaskapelle ist der 20.12.2001. Eine erste Formation gab es bereits 1987 unter dem Namen "10er Musik Hitzkirch". Dies war eine Untergruppe vom Musikverein Hitzkirch, eine ad hoc Formation mit Proben je nach Anlässen. Durch die Spaltung des Musikvereins im Oktober 1990 ging der grösste Teil der 10er- Musikanten an die neu gegründete HMH über. Bis 2001 wurde dort weitergespielt, es gab mal mehr mal weniger Auftritte und Ständli.


Die Musikanten wollten mit dieser Formation musikalisch noch mehr erreichen und auch Wettbewerbe besuchen. Es wurde somit Pflicht der ISB beizutreten und dies hatte schliesslich die Gründung der Heidegg Musikanten zur Folge. Intensives Proben ermöglichte es der Kapelle dann bereits im Jahr 2002 beim Radiowettbewerb der besten Schweizerischen Blaskapellen in Ettiswil teilzunehmen. Nach Anschaffung von Gilet/Fliege und neuen Instrumenten im Jahr 2003 folgten noch weitere Wettbewerbe und Blaskapellentreffen.


2008 wurden die Heidegg Musikanten mit einer Neuausrichtung der typisch mährischen Besetzung gerecht und sie setzten sich für das kommende Jahr eine professionelle CD als Ziel. Nach vielen schweisstreibenden Tagen war es am 16. Mai 2009 dann endlich soweit: Beim Unterhaltungskonzert in der Mehrzweckhalle Gelfingen wurde die erste CD getauft!

Weitere Infos